Sonntag, 08 Februar 2015 00:00

Ausgezeichneter Steingarten in Schanghai

geschrieben von
  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Ausgezeichneter Steingarten in Schanghai © Yao Chen

„Es ist ein ehrliches Projekt. Es versucht nicht, zu verbergen, was es ist“, schreibt die American Society of Landscape Architecture“ über den Quarry Garden (Steinbruch Garten) nicht weit von Schanghai und zeichnet ihn 2012 mit einem „Honorar Award“ aus. Gut 30 Kilometer südwestlich vom Zentrum gönnt sich die 30-Millionen-Metropole eine Auszeit im Grünen. Vor zwei Jahren wurde dort der 200 Hektar große Shanghai Chenshan Botanical Garden eröffnet, gebaut nach Masterplänen der Münchner Landschaftsarchitekten Valentien + Valentien.

Zu seinen 26 Themengärten gehört der von dem Pekinger Büro Thupdi gestaltete, rund 4,3 Hektar große Quarry Garden. Durch die einstige Granitabbauhalde winden sich Treppen zwischen rostigen Stahlwänden, Pfade führen in enge Tunnel, und über der größten Wassergrube schwebt ein filigraner Holzpfad. Er lässt die bis zu 70 Meter hohen Steilwände noch bedrohlicher aussehen. Ein begehbarer Industriethriller mit Happy End: Am Ausgang warten Blumenbeete.

 

Quelle: Architektur & Wohnen, Ausgabe 01/2013
Fotograf:
Yao Chen

Gelesen 1018 mal

Über L-UMP.net

L-UMP.net wurde zunächst von zwei Studenten als Portal für den Austausch von Studienunterlagen konzipiert und dann später als Online-Magazin für Interessierte und das Fachpublikum weiter entwickelt.

Soziale Netzwerke