Sonntag, 03 Mai 2015 20:33

Investitionsprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus" fördert auch in diesem Jahr grüne Projekte

geschrieben von
  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Das Bundesbauministerium stellt auch in diesem Jahr 50 Millionen Euro für Städtebauprojekte von besonderer nationaler Bedeutung und Qualität zu Verfügung. Für das Investitionsprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus" können sich Vorhaben u.a. aus den Bereichen Denkmalschutz, UNESCO-Kulturerbe und Grün in der Stadt bewerben.

Gesucht werden Premium-Projekte, die beispielgebend und zukunftsweisend sind. Interessierte Städte und Gemeinden können bis 20. Mai 2015 ihre Projekte beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) einreichen. Die Bewertung dieser Vorschläge übernimmt eine interdisziplinär besetzte Jury. Das neue Bundesprogramm zur Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus wurde im vergangenen Jahr erstmals aufgelegt und fand große Resonanz.

Den Projektaufruf finden Sie hier.

 

Gelesen 3893 mal

Ähnliche Artikel

Mehr in dieser Kategorie: « Nepal-Himalya-Garten von Olaf Grabner

Über L-UMP.net

L-UMP.net wurde zunächst von zwei Studenten als Portal für den Austausch von Studienunterlagen konzipiert und dann später als Online-Magazin für Interessierte und das Fachpublikum weiter entwickelt.

Soziale Netzwerke